Ausbilder entlasten, Azubis motivieren

Despina Tagkalidou 16. August 2017

Solingen – Mit dem “Azubi-Navigator” präsentiert der Ausbildungsspezialist u-form ein völlig neues Werkzeug, um die duale Ausbildung zu begleiten und zu optimieren. Das cloudbasierte Tool entlastet Ausbildungsverantwortliche. Sie können Lernstände und Lernerfolge ihrer Auszubildenden kontinuierlich überblicken, ihre Azubis punktgenau zum Lernen motivieren und sie zielgerichtet auf Klausuren in der Berufsschule sowie IHK-Prüfungen vorbereiten. Der “Azubi-Navigator” nutzt dazu geschickt Gamification-Elemente und erhöht spielerisch die Lernbereitschaft der Auszubildenden.

Duale Ausbildung – komplexe Aufgabe, wenig Zeit

61,7 % der Ausbilder haben nur zwischen zwei und fünf Stunden pro Woche Zeit für die Betreuung ihrer Auszubildenden. Das zeigt die Studie “Azubi-Recruiting Trends 2017”. In dieser Zeit sollen sie den Azubis Ausbildungsinhalte vermitteln, sie motivieren, organisieren und mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es mal brennt. Hinzu kommt das rechtliche Rahmenwerk, das sie im Blick behalten müssen: IHK-Prüfungskataloge, Rahmenlehrpläne, Ausbildungsordnungen und die Berufsschule. Da fällt es schwer, nicht den Überblick zu verlieren. Der “Azubi-Navigator” schafft Abhilfe, erhöht die Transparenz und motiviert Azubis auf moderne Weise.

Quellenangabe: “obs/u-form Testsysteme GmbH & Co KG/Grafik: u-form”

Ausbildungsrahmenplan – digital integriert

Der “Azubi-Navigator” begleitet Ausbildungsverantwortliche und Azubis von Anfang an durch die duale Ausbildung. Angelehnt an den Ausbildungsrahmenplan vermittelt das Tool berufsbegleitend und je nach Stand der Ausbildung spezifische Lerninhalte. Die Auszubildenden erhalten zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten individuell auf sie zugeschnittene Lernempfehlungen. Auch auf die IHK-Prüfungen bereitet der “Azubi-Navigator” gezielt vor. Ausbildungsverantwortliche erfahren automatisch, wo ihre Azubis gerade stehen, nehmen Lernstände und anstehende Termine zur Kenntnis. Zahlreiche Funktionen unterstützen sie bei wiederkehrenden Aufgaben. So werden sie zum Beispiel daran erinnert, wenn sie die Berichtshefte ihrer Auszubildenden durchsehen müssen. Azubis haben jederzeit Zugriff auf den “Azubi-Navigator”. Sie können ihre Daten selbst pflegen sowie aktualisieren und minimieren so Administrationsaufwände.

Gute Einbindung der Azubis – dank Gamification

Um die Azubis in das Tool einzubinden, nutzt der “Azubi-Navigator” Gamification-Elemente. Als “Gamification” wird die Anwendung (online-)spieltypischer Elemente in einem spielfremden Kontext bezeichnet. Persönliche Lernerfolge werden im “Azubi-Navigator” zum Beispiel mit “Achievements” belohnt, den in Spielen üblichen Incentivierungssymbolen. Wenn die Azubis bestimmte Ziele erreichen, gibt es virtuelle “Azubi-Taler” und selbst reale Belohnungen per Incentive-Shop sind möglich. Solche Gamification-Elemente sprechen die junge Zielgruppe der Auszubildenden gut an, weil sie an ihre Gewohnheiten der Mediennutzung anknüpfen. Als Digital Natives sind sie schon früh und intensiv mit Online-Spielen in Kontakt gekommen. Gamification-Elemente erhöhen die Akzeptanz des Tools und damit den Lernerfolg.

Einfache SaaS-Anwendung – Motivation aus der Cloud

Als cloudbasierte Lösung steht der “Azubi-Navigator” jederzeit zur Verfügung – ob im Büro am PC oder unterwegs mit Smartphone oder Tablet. Mit wenigen Klicks haben Ausbildungsverantwortliche alles im Blick. Auch die Azubis können Datenpflege und Lernlektionen per Smartphone abwickeln. “Der ‘Azubi-Navigator’ stellt ein neuartiges Tool zur Begleitung der dualen Ausbildung dar, das auf den Bedarf von Ausbildern ebenso zugeschnitten ist wie auf die Lebenswelten von Auszubildenden”, sagt Felicia Ullrich, Geschäftsführerin des U-Form-Verlags. “Deshalb sind wir davon überzeugt, dass Ausbildungsbetriebe mit unserem zeitgemäßen Angebot die Lernfreude ihrer Azubis und die Ausbildungsqualität insgesamt deutlich erhöhen können.”

Quelle: ots

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen